Tag der Archäologie

Am 15. September 2018 fand am Domplatz in St Pölten der "Tag der Archäologie" statt.

KAM1 219660 MobileGleich dort, wo die Ausgrabungen stattfinden, haben sich einige Vereine und Unternehmen aus Archäologie und Geschichte vorgestellt und ca. 600 Besuchern ihre Leidenschaft für die Antike und bsd. dem Mittelalter erklärt und vorgestellt.

KAM1 219707 Mobile

Viele Besucher nahmen an der Führung teil und erfuhren was in den letzten Jahren gefunden wurde, welcher Bereich im Fokus der Ausgrabung stand und was die Skelette uns über den gesundheitlichen Aspekt der Menschen sagen können.

20180915 120105 Mobile

Anschließend konnte jeder die Skelette beobachten und zuschauen wie sie augegraben werden. 7 archäologische bzw. historische Vereine und Unternehmen präsentierten ihr Wissen:

IG 1400 zeigte wir Münzen geprägt, Salben und Kosmetik hergestellt wurden.

Historia Vivens 1300 zeigt Waffen aus dem späten Mittelalter.

Vetera legimus bietete Einblicke in das mittelalterliche Schriftwesen und in die Wappenkunde.

Die Österreichische Gesellschaft für Mittelalterarchäologie verkaufte ihre Publikation zu Ausgrabungen und Funden in ganz Österreich.

Der Burgverein Burg Ried zeigte Funde und Forschungsberichte der letzten Ausgrabung.

ArchaeoPublica ermöglicht jedem Bürger die Beteiligung an archäologischen Forschungen.

Bei Archeomuse gab es eine Verkostung mittelalterlicher Kekse. Das Rezept basiert auf Forschungen von Madeleine Pelner-Cosman.

KAM2 170239 Mobile   

Fotos © Archeomuse und N.Sommer

 

 

 

 

16.09.2018

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Comments powered by CComment